BEAT SCHEUERMEIER

„Das einzige was sich nicht ändert – ist, das alles sich ständig ändert“

beat

 

Beat Scheuermeier war nach seinen Studien in Hochbau, der Innenarchitektur und Psychologie zuerst als Berater im Bereich Raumgestaltung, Feng Shui sowie als Mitarbeiter-Entwicklung für renommierte Firmen und Institutionen tätig.

Zeitlebens war er immer auf der Suche nach neuen Lebenswegen, der Bedeutung aller Dinge, dem Umgang mit seinen seit der Kindheit vorhandenen Fähigkeiten des Hellsehens und Hellfühlens.

 

Eine zentrale Bedeutung in seinem Leben hatte die langjährige, sog. unheilbare Autoimmun-Krankheit, ausgelöst durch medizinische Fehlinjektionen. Danach überlebte er wie durch ein Wunder ein Hirnaneurysma im Ausland, einen Niereninfarkt, einen Herzinfarkt, eine Kollagenose und ist 4 Mal mit noch grösseren Fähigkeiten von der Schwelle des Todes mit Nahtoderfahrungen zurückgekehrt. Diese tiefgreifenden, mystischen Erlebnisse brachte sein Leben auf neue Wege. Es begann für ihn eine bemerkenswerte und befreiende innere Reise zur Heilung, wobei er einen direkten Weg zur Freisetzung der unbegrenzten Heilkraft in jedem von uns entdeckte. Seine Krankheiten verschwanden und Heiltechniken waren geboren.

Inzwischen konnten diese kraftvollen Methoden weltweit schon Tausenden zu Glück, Gesundheit und tiefem inneren Frieden verhelfen.

 

Beat war u.a. ein renommierter Veranstalter für Seminare, Kongresse und Ausbildungen mit den bekanntesten und besten Referenten/innen und Heilern/innen dieser Welt mit insgesamt über 700 Anlässen. Dadurch entstanden weltweit wertvollste Freundschaften und unzählige Ausbildungen, in den Bereichen Tiefenpsychologie, Körper, Geist, Seele, Selbstheilungs-Methoden, Persönlichkeitsbildung u.v. mehr. Er präsidierte sehr erfolgreich grosse Vereine wie Coué Schweiz, Coué Bern, Help to Help und setzte sich für das Wohl der Menschen ein. Seit über 25 Jahren promotet er in Europa Dr. Chuck Spezzano von Hawaii, studierte und lehrt auch die „Psychology of Vision“. Aus diesen Kombinationen ist ein immenser Wissens- und Erfahrungsschatz entstanden.

 

Als Begründer des Instituts für angewandte Auto-Suggestion hat er eine namhafte Adresse für Mentaltechniken, Persönlichkeitsbildung und der Ausbildung von Trainern erschaffen. Beat war Verfasser und Herausgeber der Zeitschrift TPA und arbeitete bei verschiedenen, internationalen Studien und Projekten mit.

Zentraler Gegenstand seiner inzwischen über 35 jährigen Erfahrung ist die Erforschung des Zusammenhangs von Geist und Materie, der neuen Erkenntnisdimensionen unserer Zeit und den zentralen Fragen des Menschseins. Die Tätigkeiten des Heilens gehören zu seinem Weg.

 

Heute hilft er Menschen in Workshops und Coachings, scheinbar grösste Hindernisse in ein neues Lebensgefühl umzuwandeln. Durch seine liebevolle Art und seiner fachlicher Kompetenz gewinnt er schnell die Herzen seiner Zuhörer.

Seine Methoden sind leicht verständlich und umsetzbar. Mit viel Einfühlungsvermögen vermittelt er verstanden und angenommen zu sein und erzeugt eine Vorfreude auf die anstehenden Veränderungen. Vor allem aber zeigt er, dass unmittelbare Veränderungen für jeden möglich sind.